o-symbol

It’s time for responsibility.

Wir machen ernst! 
objective
partner für mehr Nachhaltigkeit,
s
oziales Engagement, Diversität & Inklusion.

o-symbol

„Wir sind nicht nur verantwortlich für das was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun“

– Moliere 

Drei Dimensionen

Nachhaltigkeit
Soziales
Engagement
Diversität

Nachhaltigkeit

Den Perfect Fit mit Innovationen und kreativen Ideen schafft bei objective partner auch die Gebäudetechnologie: Energetisch nachhaltig! So ist es unter dem Boden des Firmen–Parkplatz frostig – nach dem Prinzip eines „Eistanks“ produziert hier eine 266.000 Liter Regenwasser fassende Zisterne im Winter die Energie für die Wärmeversorgung im Gebäude und sorgt im Sommer für eine Kühlung der Räume. In unserem früheren Firmengebäude hatten wir bei einer Fläche von ca. 560 m2 jährliche Energiekosten von ca. 14.000 Euro. Heute, bei einer fast dreifachen Fläche, sind es nur rund 9.000 Euro. IT ganz anders – eben grün! 

Mit Jobrad, Bahnticket und E-Firmenautos streben wir nach einem nachhaltigen Mobilitätskonzept für unsere Mitarbeiter. Unser Ziel: 0% CO2-Emission. 

  • Mit digitalem Onboarding, Datev, und dem Move in die komplett digitale Arbeitswelt, ist für uns Papier nur noch ein überflüssiger Faktor im Büroalltag. 
  • Wir haben dem Plastik den Kampf angesagt. Es gibt nur noch Glasflaschen im Office und für die, die es lieber sprudelnd mögen, steht ein Soda Stream bereit. 
  • Vor allem seit Beginn der Pandemie arbeiten wir remote. Und der Erfolg gibt uns recht: virtuelle Zusammenarbeit kann funktionieren. 
  • Wir achten zudem darauf, unsere Mitarbeiter zu Jubiläen, Hochzeit & Co. mit nachhaltigen Produkten zu beschenken. 

Soziales Engagement

Als Unternehmen, das sich seiner Verantwortung für die kommenden Generationen durchaus bewusst ist, engagieren wir uns für eine bessere Zukunft. Eine Zukunft, die geprägt sein sollte von Chancengleichheit und Zuversicht. Doch die Realität sieht selbst in Deutschland oft anders aus: Bei uns ist jedes 5. Kind von Armut betroffen. We4kids e.V. vertreten den Standpunkt, dass jeder Mensch, dem es gut geht, eine persönliche Verpflichtung hat, denjenigen zu helfen, die unverschuldet in Not geraten sind. Gemeinsam sehen wir es als unsere soziale Pflicht, Verantwortung zu übernehmen und einen kleinen Beitrag für ein besseres Leben zu leisten. 

Gemeinsam sind wir stark. So haben auch wir uns Anfang des Jahres an einer großen Sachspendeaktion für die Ukraine beteiligt.  

Diversität

  • Studien haben gezeigt, dass Vielfalt und Gleichstellung zu den wichtigsten Innovationsfaktoren gehören. Wer erfolgreich sein möchte, braucht unterschiedliche Ansichten, Meinungen, Erfahrungen und Fähigkeiten. Nur so können wir aktive Veränderung in Gang setzen.  
  • Globalisierung und Internationalisierung haben es uns möglich gemacht, frei zu entscheiden, wo auf der Welt wir leben und arbeiten möchten. Auch unsere Mitarbeiter:innen kommen aus der ganzen Welt zu uns. Sei es Albanien, Brasilien, China, Dänemark oder Deutschland – um zunächst nur die ersten vier Buchstaben unseres Alphabets abzuarbeiten. Durch die Vielfalt der unterschiedlichen Kontexte, Herangehensweisen und Blickwinkel ergänzen sich unsere Mitarbeiter:innen und bilden dabei effiziente und sich gegenseitig unterstützende interkulturelle Teams. 

Wir sehen den Menschen mit all seinen Facetten als eigenständiges Individuum. Gleichstellung und Inklusion sind daher keine Fragezeichen, sondern motivieren uns auch für unsere Mitarbeiter immer das Beste zu geben. Das Thema Barrierefreiheit steckt noch in den Anfangsschuhen, dennoch sind wir bemüht vor allem in der digitalisierten Welt allen Menschen gerecht zu werden. 

Jeder Mensch sollte das Recht haben authentisch zu sein – zu sein, wie man ist und sich nicht verstellen zu müssen, nur weil es von anderen so erwartet wird. Eine Studie von Accenture zeigt, dass selbst in den fortschrittlichsten Ländern der Welt nur ca. 40 Prozent der 28.000 befragten LGBT*IQ­Mitarbeitenden offen ihre sexuelle Orientierung am Arbeitsplatz zeigen – eine Zitat der Studie: Das lässt eben darauf schließen, dass sie nicht das Gefühl haben, sie selbst sein zu können. Wir möchten auch bei diesem wichtigen Thema Barrieren abbauen und alle Menschen unterstützen authentisch zu sein und zu leben – losgelöst von sexueller Orientierung oder Geschlechterzugehörigkeit.  

Insights
Responsibility

Story

Geht nicht, gibt’s nicht – coden gegen den Klimawandel

Story

OP goes green – Innovation, Kreativität, und nachhaltige Technologien vereint