Story

It’s time for evolution

x Markenrelaunch
x Design & Experience
x Evolution

Autor Rebecca Jankowski
Tags Customer Experience
Lesezeit
Einmal neu erfinden, von A bis Z

It's time for evolution


Eigentlich möchte man seinen Kunden alles anbieten – eine Bandbreite an Dienstleistungen, die keine Wünsche offenlässt. Irgendwann verliert man dann aber aus den Augen, was das Unternehmen wirklich ausmacht und wohin die Reise gehen sollte. Wie soll ein Kunde oder Partner unseren Mehrwert erkennen, wenn wir ihn selbst nicht kommunizieren? Wir mussten also dem, worin wir gut sind, eine gebührende Bühne geben und für unsere Zielgruppe klar identifizierbar sein. Wir wurden in den letzten Jahren meistens nur als Umsetzer gesehen. Das wird sich jetzt ändern, denn wir sind so viel mehr als das.

Aller Anfang ist schwer

Aber fangen wir von vorne an. Was ist eine Marke und was macht sie aus? Die Antwort ist simpel: Eine Marke ist ein Werteversprechen mit funktionalem und ideellen Nutzen, für drei entscheidende Vorteile: Differenzierbarkeit, Vertrauen und Kontinuität. Wir mussten also unsere Marke und alles was dazu gehört neu ausloten – Corporate Identity, Werte, Mission, Vision und dementsprechend auch alles designtechnische. Als strategischer Berater für unsere Kunden, mussten wir nun für uns selbst in diese Rolle schlüpfen. Gemeinsam mit verschiedenen Agenturen führten wir Markt-, Wettbewerbs- und Positionierungsanalysen durch, um fundierte Entscheidungen für die Zukunft zu treffen. Lea Ott, Marketing Specialist, erklärt: „Die Analysen waren für eine strategische Neuausrichtung unabdingbar. Denn für eine eindeutige Positionierung benötigt es ein klares Verständnis des Marktes.“

Schritt für Schritt

Nach einem Jahr hatten wir die ersten Meilensteine erreicht. Fokus, Kontinuität und Emotionalisierung sollten uns in Zukunft beim professionellen Aufbau unserer Marke helfen. Endlich war unsere Mission wieder klar:

Mit unseren digitalen Lösungen reagieren wir auf die sich verändernden Erwartungshaltungen am Markt. Dabei hinterfragen wir unerschrocken und fokussieren in einem gemeinsamen Evolutionsprozess Ergebnisse, die einen unmittelbaren Kundenmehrwert schaffen. Wir entwickeln gemeinsam neue, digitale Geschäftsmodelle, basierend auf einem datengetriebenen Unternehmen, indem wir intelligente Prozesse aufsetzen, die Unternehmen schneller und reaktionsfähiger machen. Wir haben drei Grundpfeiler identifiziert, die über den strategischen Aufbau von Unternehmen in Zukunft entscheiden: 

Nachdem das nun klar war, ging es ans Eingemachte.

Eine neue Corporate Identity

Eine Marke entsteht durch das Zusammenspiel ihrer Elemente. Die Identifikation unsere B2B-Werte hat zwar etwas gedauert, dafür sind sie heute wegweisend:

  1. Improved Top Line
    Mit uns steigern Sie nachhaltig Ihren Umsatz.
  2. Vision
    Wir helfen Kunden sich für die Zukunft neu auszurichten.
  3. Expertise
    Wir bieten ein riesiges Know-How und langjährige Erfahrung.
  4. Skalierbarkeit
    Wir erschaffen skalierbare Projekte und Erfolge.
  5. Design & Ästhetik
    Wir bieten ästhetisch ansprechende Dienstleistungen.
  6. Simplifikation
    Wir reduzieren die Komplexität für alle Beteiligten und halten die Dinge simpel. 

Zwei weitere Schlagworte werden in Zukunft nicht mehr aus dem objective partner Wortschatz wegzudenken sein: Progressivität und Seniorität. „Wir richten ein Unternehmen so aus, dass es den Anforderungen des Marktes mit einer Geschwindigkeit begegnen kann, die die heutige Zeit erfordert. So schaffen wir intelligente, agile und adaptive Unternehmen“, so Michael Thron, Mitgründer und CEO.

It’s time for evolution

Was wäre eine Marke ohne ihren passenden Claim? „Unser Claim, It’s time for evolution, spiegelt die Notwendigkeit für eine tatsächlich durchgängige und holistische, digitale Evolution. Aus Marketingsicht ein zentraler Schritt, um andere Botschaften und Aktivitäten klar an dieser Aussage auszurichten und somit ein konsistentes und eindeutiges Bild von objective partner zu erzeugen“, so Lea Ott, Marketing Specialist. Bei der digitalen Evolution fokussieren wir uns auf drei Kernbereiche: Digitalisierungsstrategie, SAP und Industrie 4.0. Ein intelligentes Unternehmen zu entwickeln, heißt Synergien erkennen, Silos aufbrechen und durchgängige, intelligente, digitale Prozesse umsetzen. „Unternehmen müssen jetzt etwas bewegen, denn die Evolution muss viel schneller gehen - hier agieren wir als partnerschaftlicher Enabler, können anstoßen, umsetzen und mitdenken“, meint Andreas Bader, Mitgründer und CEO. Die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen steht und fällt mit dem digitalen Kern. Mit der richtigen Technologie bringen wir die Evolution in Gang und schaffen heute die neuen Geschäftsmodelle von morgen.

Der letzte Schritt: das ultimative Corporate Design

Mit Marian, unserem Head of Design, konnten wir all unsere Werte und die neu geschaffene Corporate Identity auch visuell umsetzen. Das neue Logo steht für Offenheit, Wertigkeit und Klarheit. Unserer Kompetenz und Know-How sollen zugänglich und nahbar für Kunden sein. Die dazugehörigen neuen Farben bestärken dies. Wo vorher klassisch schwarz, rot und vielleicht noch ein Blauton vertreten war, kommunizieren wir jetzt mit helleren Tönen, viel weiß gemischt mit grau und wärmeren Farben. Damit drücken wir auch unser offenes und kreatives Mindset aus. Kunden sollen sich verstanden fühlen und uns als Teamplayer kennenlernen, denn wir sind so viel mehr als nur Umsetzer.

Die neue Typografie hilft dabei flexibler zu kommunizieren, mit einer Bandbreite an Schriftvariationen – ohne Serifen und Schnörkel – auf den Punkt gebracht. Auch in unserer Bildsprache präsentieren wir uns einfach so, wie wir sind – offen, ehrlich, sympathisch und klar in unserem Standing. Den runden Abschluss bildet das „iconic O“, ein wiederkehrendes Gestaltungselement, das unsere Botschaften unterstützt, wie man zum Beispiel an unseren Zitaten erkennt. Am Ende des Tages muss unser externes Auftreten unsere Expertise und unser Know-How widerspiegeln. „Wertigkeit und Sympathie machen uns aus. Wir liefern nicht nur ein funktionales Produkt, sondern darüber hinaus ein mehrwertbringendes Design, was unsere Kunden bei ihrer Evolution wegweisend unterstützt“, so Marian.

Wir haben jetzt die Weichen gestellt für unsere Zukunft. Sich einmal neu erfinden, von A-Z. Wir haben es geschafft. Schaffen auch Sie den Schritt in Richtung Evolution?

o-symbol
Unser Claim, "It’s time for evolution", spiegelt die Notwendigkeit für eine tatsächlich durchgängige und holistische, digitale Evolution.
Lea Ott
Marketing Specialist

Weitere Artikel

Event

Servitization: Goodbye Product, Hello Service – Servitization im Maschinenbau

31. August 2022

10:00 – 10:45 Uhr

Neue Geschäftsmodelle